Weltmeisterschaft + Jugend-/Junioren-WM Sportakrobatik

Vom 23. – 29. Juni findet Corona-bedingt dieses Sportakrobatik-Großereignis um mehr als ein Jahr verschoben nun in Genf statt.

28.6.2021

Das Trio Jimena, Svenja und Lena zeigten am 28.6.ihre Balancekür. Mit einer Wertung von 25,270 Punkten erreichten sie den 16. Platz.
Insgesamt konnten sie den 16. Platz in der Gesamtwertung halten und konnten Formationen aus Israel, der Schweiz, Bulgarien und Kasachstan hinter sich lassen.  

27.6.2021

Am 27.6. präsentierten sich die Klassen 13-20. 
Jimena Wagensonner, Svenja Maglock und Lena Ulrich bekamen für ihre Tempokür 25,490 Punkte und belegten damit den 18. Platz.
Die Balancekür von Emma Dolleschka und Katharina Gallauner brachte sehr gute 26,320 Punkte und den 9. Platz.

24.6.2021

Ella Stiglitz und Celina Loidl konnten auch am 2. Tag überzeugen und erreichten mit der Balancekür starke 26,350 Punkte und den 8. Gesamtplatz.Im Finale zeigten sie eine schöne Balancekür und wurden vom Kampfgericht mit 26,100 Punkten belohnt. Hier belegten sie den 8. Gesamtrang und freuten sich über diese einmalige Erfahrung einer Finalteilnahme.

23.6.2021

Ella Stiglitz und Celina Loidl absolvierten am Mittwoch Nachmittag ihre erste Kür und erhielten für die schön geturnte Balanceroutine 25,900 Punkte.
Sie landeten damit auf dem 10. Platz von insgesamt 22 Startern nach dem 1. Durchgang.

1. Podiumstraining und Entspannung in Genf

CELINA LOIDL & ELLA STIGLITZ 

Die beiden Vizestaatsmeisterinnen sind seit 6 Jahren Mitglieder des Vereins, zusammen als Team turnen sie seit einem Jahr in der Klasse 11-17. 

Mit ihrem besonderen Ehrgeiz arbeiten sie super zusammen und haben immer viel Spaß am Training.

Für Celina ist die Teilnahme an der Weltmeisterschaft eine Premiere! Ella bringt schon viel EM/ WM-Erfahrung mit. Sie war bereits 2018 in Antwerpen und 2019 in Holon in ihrer alten Formation am Start. 

Sie konnten sich außerdem auch schon für die kommende EM, die im Herbst 2021 in Italien stattfindet, qualifizieren. 

Ihr Motto: Nicht aufgeben!

JIMENA WAGENSONNER, LENA ULRICH & SVENJA MAGLOCK

Seit einem Jahr ist dieses Trio ein Team, jedoch nehmen alle drei Sportlerinnen besonders lange individuelle Erfahrungen mit. Jimena ist seit 9, Svenja seit 10 und Lena seit bereits 12 Jahren bei uns im Verein. 

Jimena und Lena konnten bereits 2018 & 2019 EM/ WM-Luft schnuppern, für Svenja ist die kommende EM ihr erstes Großereignis! Für die kommende EM im Herbst 2021 konnten sich die drei ebenfalls qualifizieren.

Zu ihren Stärken zählen die Vizestaatsmeisterinnen ihre Disziplin, artistische Reife und ihr großes Durchhaltevermögen!

Ihr Motto: Keine halben Sachen - immer alles geben

EMMA DOLLESCHKA & KATHARINA GALLAUNER

Seit 2019 trainieren sie zusammen im LZ Krems und haben sich sehr schnell durch ihre jahrelange Erfahrung in der Sportakrobatik (Kathi turnt seit 12 und Emma seit 9 Jahren) zu einem unschlagbaren Team entwickelt. Kathi war bereits 2019 bei der EM am Start, Emma ist das erste Mal bei einer EM mit dabei!

Die beiden verstehen sich sowohl am Training als auch privat irrsinnig gut. Sie unterstützen sich gegenseitig sehr und sind immer füreinander da.

Den Doppelsalto gebückt turnen sie am liebsten! 

Ihr Motto: Power - Power - Power