Offene Steirische Landesmeisterschaften 2019

Samstag 30.3.2019

Am Samstagvormittag, 30.3.2019 zeigten die Akrobatinnen der Klassen Jugend 2 und Offene 2 ihr Können in Graz.

Die Paare der Klasse Offene 2 glänzten mit 2 Podest-Plätzen. Gold ging an Emely Axmann und Hannah Gartler. Über die Bronzemedaille freuten sich Lauryn Umgeher und Marie Decker. Dicht gefolgt von Emma Engelbrecht und Sophie Stampfer auf dem 4. Platz.

Den niederösterreichischen Erfolg setzten die Sportlerinnen der Klasse Offene 2 Trios fort. Gold erturnten sich Eva Loibenböck, Sophia Hauer und Sophie Beyrer gefolgt von Charlotte Pridun, Julia Wellemsen und Barbara Hager die sich über Bronze freuen durften.

Das Jugend 2 Trio Birgit Raidl, Caroline Strohmayr und Malin Zigler erlangten den 4. Platz. Bei den Paaren der Klasse Jugend 2 beendeten Katharina Heigl und Anja Zigler den erfolgreichen Vormittag des ersten Wettkampftages ebenfalls mit Gold.

Fotodownload

Samstag Vormittag Offene 2, Jugend 2

Samstag 30.3.2019 Jugend 1, Offene 1

Samstag Nachmittag Offene 1 , Jugend 1, Junioren 1, Elite

Samstag 30.3.2019 Junionren, Elite

Sonntag 31.3.2019

Auch am Sonntag zeigte die Kremser Mannschaft eine hochklassige Leistung. Insgesamt 5 mal Gold, 2 mal Silber und 3 mal Bronze konnten die Wachauer Mädels mit nach Hause nehmen.
In der Klasse Offene 1 Damenpaare präsentierten sich Cara Übl und Celina Lagler und durften sich über Bronz freuen. Die weiteren Bronzemedaillen gingen an die Jugend 3 Formationen Linda Kargerer und Lucia Doppler sowie an Anna-Katharina Klatovsky, Valentina Schmoll und Antonia Leithner. Die Silbermedaille in der Klasse Jugend 1 Damenpaare eroberten Katharina Gallauner und Julia Topf. Bei den Trios in dieser Klasse staubten die Kremserinnen Lena Ulrich, Annika Reif und Jimena Wagensonner Gold ab. Gefolgt wurden sie von Svenja Maglock, Nicola Schiebl und Lea Parisot auf dem 2. Platz. Aufgezeigt hatten auch die Junioren 1 Formationen die sich bereits für die Qualifikation an der Europameisterschaft vorbereiten. Bei den Paaren gelang Emely
Schramek und Emma Dolleschka trotz einiger Schwierigkeiten der 1. Platz. Ebenfalls über die Goldmedaille freuten sich Denise Jascha, Kerstin Schober und Ella Stiglitz die mit drei schön geturnten Küren das Publikum und die Kampfrichter beeindruckten. Tosenden Applaus ernteten auch Florentina Gruber, Katharina Heiss und Divna Heiss die in der höchsten Klasse antraten und die Goldmedaille nach Krems holten. "Mit diesem ersten Wettkampf der Saison waren wir Trainerinnen sehr zufrieden. Wir haben einen ersten Überblick gewonnen und wissen nun wo wir bei den weiteren Trainingseinheiten ansetzten müssen um uns weiter zu verbessern. Alle Teilnehmerinnen können stolz auf ihre Leistungen sein", meinte die sportliche Leiterin Konny Kozyga zufrieden.

  

Fotodownload

Sonntag Vormittag Jugend 1, Junioren 1, Elite

Sonntag 31.3.2019 Jugend 1, Offene 1

Sonntag Jugend 3, Offene 1

Sonntag Nachmittag Junioren 1, Elite

Sonntag 31.3.2019 höhere Klassen Nachmittag

Sonntag Siegerehrung