Schnell, dynamisch, Show4All

1200 Besucher, voll motivierte Sportler, der Pianist Benjamin Pasic, die Sängerin Sarah Be und der Beatboxer Fii, das war das Rezept der diesjährigen Show4All die in der Kremser Sporthalle von der Union Sportakrobatik Krems veranstaltet wurde. Unter den zahlreichen Besuchern durfte Präsident Leopold Berndl auch den Bürgermeister der Stadt Krems Dr. Reinhard Resch, den Sportstadtrat Albert Kisling, den Finanzstadtrat Erwin Krammer, den Präsident der Union NÖ Reimund Hager und den Geschäftsführer der Union NÖ Markus Skorsch begrüßen. Ein ganz besonderer Dank erging an den Dir. des Piaristengymnasiums Peter Nussbaumer, den Direktor Gernot Heinzl (HAK Krems), der Direktorin der HLF Krems Martine Hrubesch, den Dir. Manfred Kurz (BRG Re. Kremszeile) sowie den Dir. des BORG Leistungssport St. Pölten, Prof. Erich Pils für die Unterstützung und das Entgegenkommen. Angeheizt wurde das bunte Programm der 230 Athleten durch den aus X-Faktor und der großen Chance bekannten Beatboxer Fii.
Einer der Höhepunkte war die Verschmelzung von Akrobatik und Klavier sowie einer Show der 4-6 Jährigen, die für Begeisterung beim Publikum sorgte.
„Ich bin überwältig und bedanke mich bei allen freiwilligen Mitarbeitern und Helfern, bei allen Sponsoren, sowie bei Toni Mörwald, der die VIP Gäste mit seinen Köstlichkeiten verwöhnte“, meinte Vereinspräsident Leopold Berndl stolz

Sensationeller Erfolg der Akrobatinnen in Prag

Am 8.11.2014 fanden in Prag die offenen Tschechischen Meisterschaften der Sportakrobatik statt. Teilnehmer aus sechs Nationen kämpften um die Medaillen. Die Kremser waren mit zwei Paaren und einem Trio vertreten. Melanie Trautenberger, Florentina Gruber und Laetitia Molnar holten in der Altersklasse 11-16 den Sieg nach Österreich. Die Bronzemedaille sicherten sich mit einer souveränen Leistung Linda Steinschaden und Lena Zellinger. Jana Sladek und Julia Wellemsen erreichten in der Schülerklasse den ausgezeichneten 9.aPlatz.

DU BIST EIN YOUNG CHAMPION!

....unter diesem Motto hat das SPORT.LAND.Niederösterreich die Young Champions zur Ehrung nach Oberwaltersdorf in die Bettfedernfabrik eingeladen.
Zu dieser Ehrung waren auch die Österreichischen Meister im Nachwuchs 2013 der Union Sportakrobatik Krems, die mit ihrer Trainerin Kornelia Kozyga anreisten, eingeladen.Durch das Programm führte Andy Marek. Um  vorzuführen worum es bei Sportakrobatik geht, zeigten die Kremser Sportakrobatinnen einen Ausschnitt ihrer Wettkampfküren, die sie auch diesen Sommer bei der Weltmeisterschaft in Paris darboten . Natürlich durfte auch eine Show der Magic Acrobatics nicht fehlen. Anschließend bekamen die stolzen Mädchen ihre Ehrung durch Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Hier die Young Champions 2013:

Elisabeth Speer und Emely Axmann
Steinschaden Linda und Janine Trautenberger
Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Laetitia Molnar
Raphaela Reimelt, Johanna Schiedelbauer und Lena Zellinger

Talenteprogramm

Die Union Sportakrobatik Krems stellte das erste Kind zur Teilnahme am neuen Talenteprogramm der Sportakrobatik in Österreich. Nik Nadzhiev hat die Sichtung vorgenommen und die siebenjährige Jimena Wagensonner offiziell zum Talent in ihrer Altersklasse gekürt. Jimena ist seit zwei Jahren Mitglied des Sportakrobatik-Vereins Krems und konnte in der vergangenen Wettkampfsaison tolle Erfolge feiern. Sie gewann mit ihren Partnerinnen Sophie Tüchler und Iris Übl in der Klasse "Kids Cup" alle drei Wettkämpfe in dieser Saison und lag in der Gesamtwertung mit 1,5 Punkten vor der Zweitplatzierten. Trainerin Verena Staritzbüchler meint: "Jimena ist ein unglaubliches Talent und hat durch die Teilnahme am Talenteprogramm ihre Herausforderung gefunden. Ich bin sehr stolz auf Jimena und überzeugt, dass sie noch viele weitere tolle Erfolge in der Sportakrobatik feiern wird.”

Babsi ganz in Weiß!

Ein ganz besonderer Tag war für Babsi und ihren Bräutigam Berti der 15.8.2014. In einer mitreißenden und romantischen Trauungsfeier gaben sich die zwei Verliebten das JA-Wort. Eine ganz besondere Überraschung gab es für die Beiden bereits nach der Trauung. Einige Kinder der Top und der Schülergruppen aber auch die Sportlerinnen und Sportler von Babsi´s Kindergruppe standen mit Rosen Spalier. Aber es kam noch besser, so durften sich die zahlreichen Hochzeitsgäste über eine zauberhafte Show der Akrobaten der Union Sportakrobatik Krems freuen.
Wir wünschen Euch alles Gute auf eurem weiteren gemeinsamen Lebensweg!

Römercup 2014 in Weißenburg, Bayern

Am 5.7.2014 fand in der Römerstadt Weißenburg der 6. Römercup statt. Traditionsgemäß gaben sich auch die Sportlerinnen der USA Krems ein Stell dich ein und bewiesen wieder ihre Extraklasse. Trotz eines dichten Feldes aus ganz Süddeutschland und der Schweiz konnten unsere Mädels etliche Stockerlplätze erreichen.
In der Klasse Damengruppen zeigten die Kremser besonders auf. Von den 3 angetretenen Formationen schnappten sich 2 einen Stockerlplatz. Platz 2 ging an Sarah Teichtmeister, Anja Zillner und Divna Heiss. Die Goldmedaille ging an Nadja Winkler, Eva Maria Röglsperger und Lena Ulrich. Nach einem schweren Absturz erreichten Ida Haimel, Denise Jascha und Pia Hildwein noch den 7. Platz.
Bei den Damenpaaren durften sich Sophie Schiebl und Monique Niedzballa über Bronze freuen. Ebenfalls im vorderen Drittel fanden sich Daniela Maurer und Charlotte Pridun wieder.
Ein besonderer Dank ergeht auch an die Trainerin Magdalena Schiedlbauer die unsere Akrobatinnen vor, während und nach dem Wettkampf bestens betreute und auch die eine oder andere Träne trocknete.

Jugend Weltmeisterschaft der Sportakrobatik in Paris

Gleich 7 Formationen der Sportakrobatik Krems vertraten Österreich bei der Jugend WM in Paris von 2.7-4.7.2014. Durch das intensive Training in den letzten Wochen und Monaten konnte man sich gegenüber der letzten Jahre im internationalen Mittelfeld behaupten. WM-Cheftrainerin Kornelia Kozyga: "Als ich 2008 zum ersten Mal dabei war, dachte ich mir nur 'Mann, sind wir schlecht'. Dann haben wir in die Hände gespuckt und uns kräftig angestrengt. Jetzt lächelt keiner mehr über uns, Wir haben sehr große Fortschritte gemacht."
In der Klasse Mix-Paare 12-18 Jahre erreichten Victoria Pirker und Lukas Unger den 15. Platz.
Anja Starkl und Anna Zöch die in der Kategorie Damenpaare 12-18 an den Start gingen konnten sich im oberen Mittelfeld etablieren und wurden 19.
Bei den Damengruppen 11-16 durften sich Florentina Gruber, Melanie Trautenberger und Laetitia Molnar über Rang 23 freuen.
Die Formation Birgit Gerstenmayer, Paula Pregesbauer und Verena Staritzbüchler belegten in der Klasse Damengruppen 12-18 den 26. Platz.
Ebenfalls 26. wurden Elisabeth Speer und Emely Axmann bei den Damenpaaren 11-16 Jahren.
Victoria Loidl, Raphaela Reimelt und Johanna Schiedlbauer erturnten Platz 28.
Auf dem 32. Rang reihten sich in der Kategorie Damenpaare 11-16 Linda Steinschaden und Lena Zellinger ein.
Anzumerken wäre, dass aufgrund des extrem dichten Teilnehmerfeldes jeder Zehntel Punkt mehr einige Plätze weiter vorne bedeutet hätte. So darf am abschließend mit den gebotenen Leistungen und der Entwicklung nach oben sehr zufrieden sein.

Fotodownload

Östereichische Meisterschaften in Frohnleiten

Am Samstag den 21.06.2014 fanden im steiermärkischen Frohnleiten die 18. österreichischen Meisterschaften und der 9. Bundes-Kidscup der Sportakrobatik statt.
Im Bundes-Kids-Cup Damenpaare belegten die Kremser Akrobatinnen den hervorragenden 6. (Caroline Gamper und Prisca Ceccarelli) und 7. Platz (Nely Ben Sadon und Elena Schartner.
Bei den Damengruppen gewannen die Kremserinnen Sophie Tüchler, Iris Übl und Jimena Wagensonner den Wettkampf und verwiesen die Mädchen der Sportgemeinschaft Spittal und Sportunion Horn auf die Plätze 2 und drei. Knapp am Stockerl vorbei auf Platz 4 reihten sich Maxima Helldorff, Isabella Starkl und Livia Haizinger ein.

In der Mannschaftswertung erreichten die Kremser Akrobatinnen die Plätze eins und zwei.

In der Wertung Offene B Paare erreichten Sofie Schiebl und Monique Niedzbella den ausgezeichneten 1. Platz

Fritz Jennifer, Agis Eva-Maria und Vacano Jana müssen sich in der Wertung Offene B W3 mit dem 4. Platz nur knapp geschlagen geben.

In der Jugend 2 W2 starteten gleich 6 Mannschaften von der Kremser Sportakrobatik. Mit den 1., 3., 4., 7., 8., und 11. Plätzen zeigten die Kremserinnen ihre Stärke.
Franziska Gruber und Theresia Mörwald dürfen sich nun Österreichische Meister nennen. Dritte wurden Jana Sladek und Julia Wellemsen. Gleich dahinter Selina Silberstein und Tamara Pammer. Den 7. Platz erreichten Monika Chlastak, Melanie Niedzbella. Platz 8 belegten Valerie-Claire Übelbacher und Janine Trautenberger. Der 11. Platz ging an Mira Dolleschka und Victoria Wagensonner.
In der Jugend 2 Damengruppen stellten die Kremser Sportakrobatik 8 Formationen. Diese belegten die Plätze 1 – 6, 10 und 18.

Platz 1: Amelie Gattinger, Anika Brünner und Annika Reif
Platz 2: Nadja Winkler, Eva Maria Röglsperger und Lena Ulrich
Platz 3: Lisa Müller, Janina Berndl und Tina Reimelt
Platz 4: Lena Zottl, Laura Loidolt und Sophia Hauer
Platz 5: Ida Haimel, Denise Jascha und Pia Hildwein
Platz 6: Anja Zillner, Sarah Teichtmeister, Divna Heiss
Platz 10: Cara Übl, Julia Huber, Magdalena Brandstätter
Platz 18: Pia Oblitschnig, Lena Liebhart und Johanna Mörwald

In der Mannschaftswertung erreichten die Kremser Mädels den 1. und den 3. Platz.

Der zweite Tag bei den Österreichischen Meisterschaften im steirischen Frohnleiten war ein erfolgreicher Tag für die Kremser Formationen. In allen Kategorien, in denen die Kremser Sportler am Start waren, konnten die Meistertitel von den Teams der Union Sportakrobatik Krems geholt werden. Die vielen Trainingsstunden von Trainern und Sportler im vergangen Trainingsjahr haben sich ausgezahlt und wurden mit vielen Erfolgen belohnt.

Offene A - Trios
1. Platz: Angela Lintner, Hannah Letschka & Chiara Daschütz

Jugend 1 - Paare
1. Platz: Elisabeth Speer & Emely Axmann
2. Platz: Linda Steinschaden & Lena Zellinger

Jugend 1 - Trios
1. Platz: Florentina Gruber, Melanie Trautenberger & Laetitia Molnar

Junioren 2 - Paare
1. Platz: Anna Zöch & Anja Starkl

Junioren 2 - Mix
1. Platz: Lukas Unger & Victoria Pirker

Junioren 2 - Trios
1. Platz: Gerstenmayer Birgit, Staritzbüchler Verena & Paula Pregesbauer
2. Platz: Raphaela Reimelt, Schiedlbauer Johanna & Loidl Victoria

Tamara ist unter der Haube

Am 28. Juni 2014 fand in der Basilika Minor St. Michael im Zentrum von Mondsee die Kirchliche Trauung von Tamara Maier  und Martin Maier (Mikowitsch) statt. Eine Traumhochzeit mit vielen romantischen Momenten lies den Taschentuchkonsum in die Höhe schnellen und es war an alles gedacht.
Die erste Überraschung gab es für Tamara und Martin nach der Trauung. So standen die Sportlerinnen und Lukas der TOP-Gruppe Spalier. Die zweite Überraschung folgte dann am Abend. So einfach in die Sportakrobatik-Familie einzuheiraten geht nicht. Dass musste auch Martin am eigenen Leib verspüren und einen Aufnahmetest ablegen, den er trotz Verletzung bestand. Als Belohnung zeigten die Magic Acrobatics ihr Können.
Liebe Tamara, Lieber Martin
Wir wünschen Euch alles Glück dieser Welt!

Ehrung beim Tag des Kremser Sports

Im Zuge des “Tags des Kremser Sports” wurden die besten Jugendsportlerinnen und Sportler von Krems geehrt.
Unser Verein war mit den mehrfachen Österreichischen Meistern Anna Zöch und Anja Starkl vertreten.
Ausgezeichnet wurden Sie von BGM Dr. Reinhard Resch und Sportstadtrat Albert Kisling mit der Bronzenen Ehrennadel der Stadt Krems.
Wir gratulieren herzlich!
P.S. Die besten Kremser Jugendsportler hätten sich einen würdigeren und feierlicheren Rahmen verdient gehabt.

NÖLM 2014 in Horn

Sensationeller Erfolg für die Union Sportakrobatik Krems bei den niederösterreichischen Landesmeisterschaften, die in der Sporthalle in Horn am 31.5.2014 ausgetragen wurden. Bei den Damengruppen holten Anika Brünner, Amelie Gattinger und Annika Reif den Niederösterreichischen Landesmeister und Nadja Winkler, Eva Maria Rögelsperger und Lena Ulrich den NÖ Vize Landesmeister. Bei den Damenpaaren durften sich Franziska Gruber und Theresia Mörwald über Bronze freuen.
Auch die Kategorie Offene B ging ganz deutlich an Krems. NÖ Landesmeister wurden Daniela Maurer und Charlotte Pridun. Den 2. Platz belegten Sofie Schiebl und Monique Niedzballa. Bei den Damengruppen erreichten Jennifer Fritz, Eva-Maria Agis und Jana Vancano den tollen 2. Platz.

Jugend 2 - Paare
3. Platz: Franziska Gruber, Theresia Mörwald
4. Platz: Monika Chlastak, Melanie Niedzballa
5. Platz: Naomi Avery, Nina Lurger
6. Platz: Valerie-Claire Überbacher, Janine Trautenberger
7. Platz: Jana Sladek, Julia Wellemsen
8. Platz: Mira Dolleschka, Victoria Wagensonner
9. Platz: Selina Silberstein, Tamara Pammer
Jugend 2 - Gruppen 
1. Platz: Anika Brünner, Amelie Gattinger, Annika Reif
2. Platz: Nadja Winkler, Eva Maria Rögelsperger, Lena Ullrich
4. Platz: Anja Zillner, Sahra Teichtmeister, Divna Heiss
5. Platz: Lisa Müller, Janina Berndl, Tina Reimelt
6. Platz: Ida Haimel, Denise Jascha, Pia Hildwein
7. Platz: Julia Straßberger, Anne Strümpf, Johanna Maurer
8. Platz: Pia Oblitschnig, Lena Liebhart, Johanna Mörwald
10. Platz: Nicole Trümel, Jasmin Naber, Pauline Lang
12. Platz: Lea Heiß, Christina Leitner, Chiara Lepolt
13. Platz: Cara Übl, Julia Huber, Magdalena Brandstätter
Offene B - Paare 
1.Platz: Daniela Maurer, Charlotte Pridun
2. Platz: Sophie Schiebl/Monique Niedzballa
5. Platz: Evelyn Schuberth, Viktoria Rohrweck
Offene B – Gruppe
2. Platz: Jennifer Fritz, Eva-Maria Agis, Jana Vancano

Am zweiten Tag der NÖ Landesmeisterschaften, die in der Sporthalle Horn ausgetragen wurden, waren die Klassen Jugend 1, Junioren 2 und Elite am Start.
Die erfolgreichen Sportler der Union Sportakrobatik Krems konnten sich über viele Landesmeistertitel und Podestplätze freuen.

Jugend 1 - Paare:
1. Platz: Elisabeth Speer & Emely Axmann
2. Platz: Linda Steinschaden & Lena Zellinger
3. Platz: Cornelia Gallauner & Flora Sengseis

Jugend 1  - Trios:
1. Platz: Florentina Gruber, Melanie Trautenberger & Laetitia Molnar
3. Platz: Agnes Ebner, Emely Ben Sadon & Franziska Schiedlbauer
5. Platz: Katharina Braunschweig, Natalie Puszter & Agnes Hörmer

Junioren 2 - Paare:
1. Platz: Anna Zöch & Anja Starkl
2. Platz: Lukas Unger & Victoria Pirker

Junioren 2 - Trios:
1. Platz: Birgit Gerstenmayer, Verena Staritzbüchler & Paula Pregesbauer
2. Platz: Salie Jiang, Veronika Speer & Marlies Puszter
3. Platz: Raphaela Reimelt, Johanna Schiedlbauer & Victoria Loidl

Wiener Landesmeisterschaften und Cup der Stadt Wien am 11.5.2014

Am Sonntag, dem 11.  Mai 2014, wurde der Cup der Stadt Wien in der Brigittenau im Rahmen der Wiener Landesmeisterschaften ausgetragen. Die drei Formationen, die für die Sportakrobatik Krems an den Start gingen, zeigten tollen Küren und konnten mit ihren Leistungen Topplatzierungen erreichen.

Jugend 1
1. Platz: Emely Ben-Sadon, Agnes Ebner & Franziska Schiedlbauer

Junioren 2
1. Platz: Birgit Gerstenmayer, Verena Staritzbüchler & Paula Pregesbauer
2. Platz: Salie Jiang, Veronika Speer & Marlies Puszter

Steirische Landesmeisterschaften in Graz am 4.5.2014

Am 4. Mai 2014 wurden die offenen steirischen Landesmeisterschaften in der Sporthalles des ATG in Graz ausgetragen. Die SportlerInnen der Union Sportakrobatik Krems holten in den Klassen Jugend 1 und Junioren 2 alle Titel nach Krems. über die tollen Leistungen, die die Mannschaft zeigen konnte freuen sich TrainerInnen und SportlerInnen.
Platzierungen:
Jugend 1 - Paare:
1. Platz Elisabeth Speer & Emely Axmann
2. Platz Linda Steinschaden & Lena Zellinger
Jugend 1 - Trios:
1. Platz Florentina Gruber, Melanie Trautenberger & Laetitia Molnar
2. Platz Katharina Braunschweig, Natalie Puszter & Agnes Hörmer
Junioren 2 - Mixed Paare:
1. Platz Lukas Unger & Victoria PirkeR
Junioren 2 - Trios
1. Platz Raphaela Reimelt, Johanna Schiedlbauer & Victoria Loidl

Auch in der Kategorie Jugend 2 waren die Kremser vorn dabei.
Die Damengruppe Antonia Mörwald, Kerstin Schober und Eva Loibenböck sicherten sich den 1. Platz ex aequo mit Lisa Müller, Janina Berndl und Tina Reimelt.
Den 3. Platz belegten Lena Zottl, Laura Loidolt und Sophia Hauer. Auch der 4. Platz ging mit Jasmin Naber, Nicole Trümel und Pauline Lang an Krems.
Franziska Gruber und Theresia Mörwald zeigten eine perfekte Kür und krönten sich mit dem 1. Platz in der Klasse Dmenpaare Jugend 2. Knapp dahinter durften sich Mira Dolleschka und Victoria Wagensonner über die Silbermedaille freuen.

Kids Cup in Graz am 3.5.2014

Mit 4 Paaren und 5 Trios machten sich die Kremser Sportakrobaten in die steirische Landeshauptstadt Graz auf um am Kids Cup teilzunehmen. Bei diesem Wettkampf nahmen Sportlerinnen und Sportler der Vereine ATG, VGT, USV Horn, TV Frohnleithen, SG Spittal und aus Krems teil. Trotz dieser starken Konkurrenz lief es für die Wachauer gut. So konnten sich Katharina Gallauner und Clara Wildeis durchsetzen und wurden vor VGT und ATG erster.
Bei den Damengruppen mussten sich die Kremser nur von einem Trio aus Horn geschlagen geben und erreichten mit Viktoria Direder, Katharina Wit und Nadine Antl den tollen 2. Platz. Auf dem 3. Platz reihten sich Laura Heiß, Sophie Buschenreither und Dina Dolleschka ein.

Union LM am 27.4.2014 in Krems

In der Sporthalle in Krems starteten die Kremser Sportakrobaten vor vollem Haus und mit dem Heimvorteil im Rücken und konnten wieder tolle Erfolge feiern.
Bei den Damenpaaren der Kategorie Jugend 2 durften sich Franziska Gruber und Theresa Mörwald über den guten 2. Platz freuen.

Alles klar machten die Kremser bei den Damengruppen und sicherten sich alle Podestplätze.Den 1. Platz belegten Annika Brünner, Amelie Gattinger und Annika Reif Gefolgt wurden sie von Nadja Winkler, Eva Maria Rögelsperger und Lena Ulrich. Die Bronzemedaille ging an Ida Haimel, Denise Jascha und Pia Hildwein.
In der Offenen Klasse B der Damenpaare erreichten Daniela Maurer und Charlotte Pridun den 1. Rang Auch bei den Damengruppen dieser Klasse war Krems mit Jennifer Fritz, Eva Maria Agis und Jana Vacano führend.

Kids Cup Teil 2 und 1st Step in Wieselburg

1st Step am 5.4.2014 in Wieselburg
Wieder einmal war es an der Zeit, dass unsere Jüngsten ihr Können präsentieren durften.
Linda Fail und Eilen Autherith konnten mit einer fast fehlerfreien Kür das Kampfgericht überzeugen und belegten den 2. Platz. Auf Platz 4 reihten sich Vanessa Schwandl und Alice Villarme ein. Camilla Fail und Lea Burker durften sich über den 5. Platz freuen.
Die weiteren Ränge:
11. Marion Hautzernberger und Fanny Sengseis
13. Anna Plesser und Sofia Tauber
16. Svenja Maglock und Anja Zigler

Kids Cup Teil 2 am 5.4.2014 in Wieselburg
Der zweite Kids Cup Bewerb ging im vollen Turnsaal der Hauptschule Wieselburg über die Bühne. Sieben Damenpaare und sechs Damengruppen starteten von der Union Sportakrobatik Krems.
Bei den Paaren holten sich Katharina Gallauner und Clara Wildeis die Silbermedaille sowie Caroline Gamper und Prisca Ceccarelli Bronze.
Die weiteren Plätze
5. Lena Lurger und Emma Dolleschka
6. Katrina Körbler und Lea Hörzinger
7. Nely Ben-Sadon und Elena Schartner
8. Sophie Lindner und Celine Jascha
9. Linda Schrittwieser und Emma Tüchler
Auch bei den Trios durften sich Sophie Tüchler, Iris Übl und Jimena Wagensonner nach einer gelungenen Vorstellung über den Sieg freuen. Den zweiten Platz sicherten sich Maxima Helldorff, Isabella Starkl und Livia Haizinger.
Die weiteren Platzierungen
6. Laura Heiß, Sophie Buschenreithner, Dina Dolleschka,
7. Nicola Schiebl, Katharina Heigl, Larissa Dornhackl,
8. Viktoria Direder, Katharina Wit, Nadine Antl
12. Sophia Mittelbach, Alice Seitz, Elisa Kissler.
Über den Sieg in der Mannschaftswertung freute sich das Team aus Krems besonders.

Trainingslager in Bayern

Von 13.4.2014-16.4.2014 nahmen 11 Sportlerinnen mit den Trainerinnen Jasmin Pflügl und Frederike Ettwein am Niederösterreich-Bayern Lehrgang in Friedberg teil. Dieses Trainingslager findet schon seit vielen Jahren abwechselnd in Bayern und Niederösterreich statt, heuer waren fünf bayerische Vereine und die Kremser Delegation dabei. Nach einer fünfstündigen Autofahrt startete gleich die erst Trainingseinheit - pro Tag standen jeweils sechs Stunden Training auf dem Programm. Bei einem gemeinsamen Abschlussabend war dann auch noch Zeit, die bayerischen Sportlerinnen besser kennenzulernen. Die vier Tage waren zwar sehr anstrengend, haben sich aber gelohnt!
Dabei waren:
Valerie Überbacher & Janine Trautenberger (Jugend 2)
Selina Silberstein & Tamara Pammer (Jugend 2)
Monika Chlastak & Melanie Niedzballa (Jugend 2)
Amelie Gattinger, Anika Brünner & Annika Reif (Jugend 2)
Linda Steinschaden & Lena Zellinger (Jugend 1)

Kids Cup 1

Die neue Saison der Sportakrobaten startete dieses Mal in Dobersberg mit dem Kids Cup. Insgesamt 7 Paare und 10 Gruppen der Union Sportakrobatik Krems stellten sich dem Wettkampf – und dies höchst erfolgreich. Bei den Damenpaaren konnten die Kremser mit Caroline Gamper und Prisca Ceccarelli Platz 2 und mit Sophie Lindner und Celine Jascha Platz 3 erkämpfen.
Die weiteren Platzierungen:
4. Nely Ben-Sadon, Elena Schartner
5. Katrin Körbler, Lea Hörzinger
7. Lena Lurger, Emma Dolleschka
8. Jennifer Rezucha, Veronika Henning
9. Linda Schrittweiser, Emma Tüchler

Auch bei den Damengruppen dominierten die Wachauer Sportlerinnen und machten alles klar. Sie sicherten sich alle drei Medaillenplätze. Platz 1 ging an Jimena Wagensonner, Iris Übl und Sophie Tüchler, gefolgt von Dina Dolleschka, Sophie Buschenreithner und Laura Heiß. Über Bronze durften sich Livia Haizinger, Isabella Starkl und Maxima Helldorff freuen.
7. Nadine Antl, Katharina Wit, Viktoria Direder
8. Elisa Kissler, Alice Seitz, Sophia Mittelbach
10. Linda Kargerer, Nina Sladek, Vera Schlapansky
11. Larissa Dornhackl, Katharina Heigl, Nicola, Schiebl

1st Step
Treffend unter den neuen Namen „1st Step 2014“ gab es im Rahmen einer eigenen Veranstaltung die Möglichkeit für neue Sportakrobatinnen und Sportakrobaten im Wettkampf zu zeigen was sie in kurzer Zeit gelernt haben. Tatkräftig durch ihre Betreuer unterstützt, konnten die Kremser in Dobersberg beachtliche Leistungen vorweisen. Belohnt wurde diese mit zwei Podestplätzen. Die Formationen, bestehend aus Vanessa Schwandl mit Alice Villarme und Camilla Fail mit Lea Burker, lagen in der Punktewertung gleich auf und teilten sich somit den 2. Platz. Erster wurde ein Burschenpaar aus Dobersberg.
Weitere Starterinnen:
7. Anna Plesser, Sofia Tauber
8. Linda Fail, Eilen Autherith
16. Svenja Maglock, Anja Zigler

Vereinstag mit ordentlicher Generalversammlung

#Am 17.1.2014 fand in der Aula des Schulzentrums Krems der 1. Vereinstag mit ordentlicher Generalversammlung statt. Die zahlreichen Besucher erhielten umfangreiche Informationen über den Verein. Unter der Leitung vom Landesgeschäftsführer der Sportunion NÖ Mag. Markus Skorsch wurde der neue Vorstand einstimmig gewählt. Ein weiteres Highlight war die Verleihung von Ehrenzeichen der Sportunion an lang verdiente Funktionäre der Union Sportakrobatik Krems. Besonders begeistert war das Publikum und Sportstadtrat der Stadt Krems, Albert Kisling von den Küren, die verschiedene Formationen aller Altersgruppen zeigten. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde Präsident Leopold von seinen Schützlingen mit einer Geburtstagsshow überrascht und war sichtlich gerührt.
Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei allen Mitwirkenden und Sponsoren für den gelungenen Vereinstag bedanken!